Zukunft gestalten

Mit attraktiven Wohnbauflächen im Ortszentrum Einwohnerzahl über 10.000 halten

2Durch die Schaffung bedarfsgerechter Wohnbauflächen will die CDU-Fraktion Kirchlinteln einen Einwohner-Rückgang unter 10.000 und die damit verbundenen, negativen finanziellen Folgen verhindern. Bereits im März hat die CDU einen umfassenden Antrag mit konkreten Vorschlägen eingebracht. Im Mittelpunkt des Maßnahmenpaketes stand die Übernahme der Kosten für die Bauleitplanung durch die Gemeinde - insbesondere um die Innenentwicklung, das Bauen in 2. Reihe und die Umnutzung von großen Hofgrundstücken zu fördern. Bei der Sitzung des Gemeinderates am 16. November rechnet die CDU-Fraktion mit einer großen Zustimmung. weiterlesen ...

Jetzt erfüllen 7 statt nur 3 Dörfer die RROP-Kriterien

Der Kreistag des Landkreises Verden hat am Freitag, 9.10. den Entwurf für das neue Regionale Raumordnungsprogramm (RROP) mit wichtigen Weichenstellungen für die zukünftige Entwicklung im Kreisgebiet mehrheitlich beschlossen. Für die künftige Siedlungsentwicklung gelten 5 Kriterien, von denen 3 erfüllt sein müssen/sollen. 7 statt ursprünglich nur 3 Dörfer aus unserer Gemeinde Kirchlinteln erfüllen jetzt die Kriterien, so dass im vernünftigen Umfang Siedlungsentwicklung betrieben werden kann - statt "nur Eigenentwicklung".  Laut 1. Entwurf der Kreisverwaltung sollten ursprünglich sollten 4 von 5 Kriterien erfüllt sein, dann wäre Holtum (Geest), Hohenaverbergen, Neddenaverbergen und Otersen außer vor gewesen. weiterlesen ...

Für Europa und die Euro-Stabilität – Gegen Eurobonds

Mit Europa, dem Euro und der Bedeutung für unsere Region beschäftigte sich der Vortrag von MdL Wilhelm Hogrefe, der auch Europapolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion ist und in dieser Funktion viele Länder in Europa gut kennt. Wilhelm Hogrefe nannte bei der CDU-Mitgliederversammlung am 14. Dezember in Kreepen neun Unternehmen aus dem Landkreis mit bis zu 1.500 Mitarbeitern, die Europaweit und auch weltweit erfolgreich und von großer Bedeutung für die Wirtschaftskraft in unserem Landkreis seien. weiterlesen ...

Gemeinschaftsanlage für aufstrebendes Dorf

400 qm für alle Generationen, Feuerwehr und Schützenverein Weitzmühlen. Im nächsten Jahr sollen die Pläne endlich in die Tat umgesetzt werden: Ein Dorfgemeinschaftshaus mit Feuerwehrhaus, Schießsportanlage und Räumlichkeiten für die sportliche und kulturelle Nutzung durch die Dorfgemeinschaft soll in der aufstrebenden Ortschaft Weitzmühlen realisiert werden. Nachdem frühere Pläne am Ortsrand nicht verwirklicht werden konnten, stellten vier Vertreter des Dorfes jetzt die neuesten Pläne der CDU-Fraktion Kirchlinteln vor. weiterlesen ...

Luttum: Radweg sanieren – MdL Hogrefe kümmert sich

LuttumRadwege, neue Wohnbauflächen, Schule und Kindergarten und die vielfältige Nutzung von Dorfplatz und Dorfscheune standen im Mittelpunkt der ThemenRadtour der CDU Kirchlinteln mit den örtlichen Kandidaten für den Gemeinderat am 27. Aug. in Luttum. Der Einladung von Ortsvorsteher Hans-Jürgen Bothe waren Kreistagsabgeordneter Günter Lühning aus Otersen und Landtagsabgeordneter (MdL) Wilhelm Hogrefe gefolgt. Der Radweg an der Landesstraße 160 zwischen Hohenaverbergen und Verden müsse in den nächsten Jahren saniert werden, forderten die Luttumer Kandidaten für den Gemeinderat. "Ich stehe bereits in Kontakt zu den Landesbehörden und mit dem zuständigen Ministerium in Hannover", betonte MdL Wilhelm Hogrefe, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Verdener Kreistag. weiterlesen ...