Zukunft gestalten

Kirchlinteln: Schnelles Internet kommt

Wilhelm Hogrefe

Wilhelm Hogrefe

Bis 2018 werden alle Orte in der Gemeinde mit schnellen Internetverbindungen versorgt werden. „Nachdem ich jetzt erfahren habe, dass die EWE ein Angebot dafür abgeben wird, ist dies realistisch“, so Wilhelm Hogrefe am Dienstagabend bei der Bürgerversammlung der CDU in Neddenaverbergen. weiterlesen ...

Erschließung von Dorfregionen statt Einzelortschaften

1_ArneJacobs

Arne Jacobs

Zum Artikel „Ausbaukonzept und Fortschritte für die Lintler Geest“ vom 30.08.2016 (VAZ) schreibt CDU-Gemeinderverbandsvorsitzender Arne Jacobs aus Holtum (Geest): Der Zugang zu schnellen Internetverbindungen ist eines der Zukunftsthemen für uns im ländlichen Raum: Teilhabe an modernen Technologien, Arbeitsplätzen zu Hause, sowie Chancen für Unternehmen und für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Interessieren sich potenzielle Neubürger für ein Grundstück oder ein Haus in der Gemeinde Kirchlinteln, ist eine der ersten Fragen, die nach der verfügbaren Internetleistung. Der ländliche Raum darf hier nicht abgehängt werden! weiterlesen ...

Neues Wohnen für alle Generationen

NeuesWohnen21Die Gemeinde Kirchlinteln soll "Neues Wohnen für alle Generationen" durch neue Bebauungspläne in Ortszentren, durch "Bauen in 2. Reihe oder in Baulücken und die Umnutzung alter Hofstellen" ermöglichen, forderte Fraktionsvorsitzender Günter Lühning. In einer gut besuchten, öffentlichen Veranstaltung der CDU-Kreistagsfraktion im "Lintler Krug" plädierte der Kreistagsabgeordnete dafür, durch neue Bebauungspläne für Klarstellungen zu sorgen, damit neuer Wohnraum im Ortszentrum genehmigungsfähig wird, Innen-Verdichtung gefördert und Flächenverbrauch an den Ortsrändern reduziert werden kann. weiterlesen ...

CDU forderte Änderung der Baupläne – mit Erfolg

Edeka-Planung 2016_05_03-2Entsprechend dem Mehrheits-Votum in einer schriftlichen Bürgerbefragung hat die CDU-Fraktion Kirchlinteln den offiziellen Planungs-Start mit Bürgerbeteiligung für einen größeren, Zukunftsfähigen Vollsortimenter im Grundzentrum Kirchlinteln befürwortet - das „Ja zum Aufstellungsbeschluss“ aber von einer deutlichen Verbesserung der verkehrlichen Erschließung abhängig gemacht - „mit Erfolg“, wie die CDU in einer aktuellen Pressemitteilung schreibt. weiterlesen ...

PPP-Modell und Kosteneinsparungen beim Feuerwehrhaus-Anbau Bendingbostel

CDU-Fraktion 2010 in Bendingbostel

CDU-Fraktion 2010 in Bendingbostel

Muss der Erweiterungsbau für die Feuerwehr Bendingbostel wirklich 600.000 € kosten oder gibt es kostensparende Modelle für die Verwirklichung? Diese Frage treibt die CDU-Fraktion Kirchlinteln um. Bereits im Januar 2010 wurde von der CDU-Fraktion nach einer Besichtigung in Bendingbostel die notwendige Erweiterung anerkannt, daran hat sich auch nichts geändert, ganz im Gegenteil. Erheblich verändert haben sich aber die Kosten. Was vor 5 Jahren mit 150.000 € kalkuliert und später auf rund 200.000 € beziffert wurde, soll jetzt laut den Fachleuten in der Gemeindeverwaltung plötzlich 600.000 € kosten, 300.000 € in 2016 und nochmals 300.000 € in 2017 - so die Ansätze im Haushalts- und Finanzplan. weiterlesen ...