Wirtschaft

Kirchlinteln: Schnelles Internet kommt

Wilhelm Hogrefe

Wilhelm Hogrefe

Bis 2018 werden alle Orte in der Gemeinde mit schnellen Internetverbindungen versorgt werden. „Nachdem ich jetzt erfahren habe, dass die EWE ein Angebot dafür abgeben wird, ist dies realistisch“, so Wilhelm Hogrefe am Dienstagabend bei der Bürgerversammlung der CDU in Neddenaverbergen. weiterlesen ...

Erschließung von Dorfregionen statt Einzelortschaften

1_ArneJacobs

Arne Jacobs

Zum Artikel „Ausbaukonzept und Fortschritte für die Lintler Geest“ vom 30.08.2016 (VAZ) schreibt CDU-Gemeinderverbandsvorsitzender Arne Jacobs aus Holtum (Geest): Der Zugang zu schnellen Internetverbindungen ist eines der Zukunftsthemen für uns im ländlichen Raum: Teilhabe an modernen Technologien, Arbeitsplätzen zu Hause, sowie Chancen für Unternehmen und für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Interessieren sich potenzielle Neubürger für ein Grundstück oder ein Haus in der Gemeinde Kirchlinteln, ist eine der ersten Fragen, die nach der verfügbaren Internetleistung. Der ländliche Raum darf hier nicht abgehängt werden! weiterlesen ...

Keine ehrlichen Unterschriften

06_KarinWiedemann

Karin Wiedemann

Zur Supermarkt-Diskussion in Kirchlinteln schreibt CDU-Ratsfrau Karin Wiedemann aus Kreepen-Brammer: Ich bekenne mich zum neuen Edeka Markt auf dem Aula-Gelände und wünsche mir, dass er schnell gebaut wird. Ich hätte Verständnis dafür, wenn wir in einer Betonwüste wohnen würden und dies das einzige Fleckchen Grün wäre. Schaut Euch doch mal um, es ist alles grün, in und um Kirchlinteln herum. weiterlesen ...

Schnelles Internet für Kirchlintelner Dörfer

Marco Bungalski und Adrian Mohr

Kirchlinteln. „Schnelles Internet für unsere Dörfer“ war das zentrale Thema der jüngsten Sitzung der CDU-Fraktion Kirchlinteln. Bei einem interessanten Dialog stand mit Marco Bungalski ein Fachmannn Rede und Antwort, dessen Unternehmen den Breitband-Ausbau in vier Kirchlintelner Dörfern bereits abgeschlossen hat und in drei weiteren Dörfern die technischen Voraussetzungen für schnelles Internet bis 25.000 Kilobyte pro Sekunde (kB/sec) bis zum Jahresende schaffen wird. weiterlesen ...

„Weil bei uns 9 Selbstständige kandidieren"

Vor wenigen Tagen hat unser Fraktionsvorsitzender Günter Lühning die Online-Umfrage zur Kommunalwahl 2011 der Industrie- und Handelskammer Stade (IHK) beantwortet. Dabei ging es um Möglichkeiten der Haushaltssanierung, die Gewerbesteuer-Hebesätze und 3 Gründe, warum ein Unternehmer "unsere Partei/Wählergruppe wählen" sollte. Die Antworten auf die Fragen der IHK veröffentlichen wir hier gerne. weiterlesen ...