Meldungen

2,20 € Kanalbenutzungsgebühren

abwassergebuhren1Erste Erhöhung seit Senkung 1998 - 226.000 € Fehlbeträge
Kirchlinteln. Erstmals seit 1998 werden die Abwasserbeseitigungsgebühren in der Gemeinde Kirchlinteln von 1,85 Euro auf 2,20 Euro pro Kubikmeter Schmutzwasser steigen. Die CDU-Fraktion beschloss, dem Vorschlag der Gemeindeverwaltung zu folgen. weiterlesen ...

760.000 €-Defizit-Haushalt nicht genehmigungsfähig

Finanzpolitik der Gemeinde

Finanzpolitik der Gemeinde

8 Seiten Anfragen und Anträge

Kirchlinteln. Umfassende Einsparungs-Vorschläge hat die CDU-Fraktion in einer halbtägigen Klausurtagung auf dem Jochenshof in Schafwinkel erarbeitet, um die Situation des Gemeindehaushaltes 2007 zu verbessern. Mit einem Fehlbetrag von rund 760.000 € im "laufenden Betrieb" des Verwaltungshaushaltes sei der Haushalt
2007 nicht genehmigungsfähig. weiterlesen ...

Wer Holz nutzt, schützt das Klima

Klimaschutz: Holzheizwerk soll Schule versorgen

Klimaschutz: Holzheizwerk soll Schule versorgen

Die CDU Kirchlinteln wird sich 2007 für den verstärkten Einsatz Erneuerbarer Energien einsetzen, um einen lokalen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Konkret: Wir wollen erreichen, das unser Schulzentrum an das Holzheizwerk im Wohngebiet Sonderkamp angeschlossen wird und die Rahmenbedingungen für die Nahwärmeversorgung aus neuen Biogasanlagen (ausschließlich mit Nachwachsenden Rohstoffen -NaWaRo-) geschaffen werden. weiterlesen ...

1. Ratssitzung: Müller, Köhler und Meyer gewählt

Bürgermeister, Stellvertreter und Ratsvorsitzender

Bürgermeister, Stellvertreter und Ratsvorsitzender

Bürgermeister Wolfgang Rodewald wurde in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates förmlich verpflichtet. Der Gemeinderat beschäftigte sich in seiner ersten Sitzung mit der Besetzung von Ämtern, die überwiegend in geheimer Wahl vergeben wurden. weiterlesen ...

Günter Lühning alter und neuer Fraktionsvorsitzender

Fraktionsvorsitzender Günter Lühning

Fraktionsvorsitzender Günter Lühning

Zur Entlastung vier Stellvertreter - 13 Ortsvorsteher nominiert
Kirchlinteln.  "Bei unseren Personalentscheidungen haben wir das Wähler-Votum vom 10. September in besonderer Weise berücksichtigt und können jetzt mit der Sacharbeit beginnen", stellte Günter Lühning, einmütig gewählter CDU-Fraktionsvorsitzender der alten und neuen Mehrheitsfraktion im Gemeinderat, zufrieden fest. Mit Fred Martens aus Weitzmühlen, Wolfgang Ritz aus Sehlingen, Susanne Baars aus Hohenaverbergen und dem neuen, parteilosen Ratsherrn Nils Heise aus Neddenaverbergen hat die Fraktion in jedem der vier Wahlbereiche künftig einen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden. weiterlesen ...