Beiträge zum Thema Kirchlinteln

Einsparung? Ja – Bücherei-Aus? Nein!

Trotz notwendiger Einsparungen bei den Personalkosten soll die Gemeindebücherei in Kirchlinteln erhalten bleiben. Bei einem eineinhalbstündigen Besuch der CDU Kirchlinteln und im Verlauf eines konstruktiven Gesprächs mit den beiden engagierten Bücherei-Mitarbeiterinnen Heilwig Dyck und Ingrid Albrecht, empfahl Fraktionsvorsitzender Günter Lühning die Gründung eines Fördervereins für die Bücherei und die Einbindung ehrenamtlicher Mitbürgerinnen und Mitbürger. Seit Jahren trägt die Gemeinde einhundert Prozent der Personalkosten, während in kommunalen Büchereien gut 20 Prozent der Beschäftigten und in Büchereien von kirchlichen Trägern 98 Prozent ehrenamtlich aktiv sind. weiterlesen ...

CDU bittet um Kinderbuchspenden

Auch in diesem Jahr sammelt die CDU auf dem "Anderen Weihnachtsmarkt" am ersten Adventswochenende wieder Geld für den guten Zweck. Auf dem Stand sollen ein Flohmarkt für Kinderbücher sowie allerhand Leckereien für zwischendurch angeboten werden. Der Erlös wird, wie schon im letzten Jahr, an Kinderheime in der Gemeinde in Form von Weihnachtsgeschenken verteilt. Die CDU bittet nun um Spenden für den Flohmarkt. Wer Kinderbücher hat und diese für den guten Zweck zur Verfügung stellen möchte, kann sie bei den Ortsvorstehern abgeben oder sich unter 04237-824 melden. In Einzelfällen werden die Spenden auch von Freiwilligen abgeholt.

Helferschleife auf dem Rübenmarkt erfolgreich beendet

Die CDU Kirchlinteln hat ihren Stand auf dem Rübenmarkt zum letztmaligen Verkauf der Helferschleife genutzt und noch einmal knapp 200 Euro eingenommen. Unterstützt wurde sie dabei von der Jungen Union, die vor allem am Samstag viele Helferschleifen-Aufkleber unter die Rübenmarkt-Besucher bringen konnte. Mit dem Erlös aus der Aktion soll jedem Kindergarten im Gemeindegebiet ein Wunsch erfüllt werden, der normalerweise nicht finanzierbar wäre. In den kommenden Wochen will die CDU die Aktion mit der Übergabe der Spenden beenden und die Kinder können sich auf u.a. auf neue Spielgeräte freuen. weiterlesen ...

DRK informierte über Rettungsdienst

Fraktionsvorsitzender Günter Lühning besuchte wie viele Bürger den Informationsstand der DRK-Bereitschaft Verden und informierte sich beim Rübenmark über den Rettungsdienst und den Einsatz von AED, den sogenannten "Laien-Defibrillatoren". Günter Lühning engagiert sich für einen verstärkten Einsatz von AED-Geräten im ländlichen Raum, um die Menschen in unseren Dörfern besser vor dem plötzlichen Herztod schützen zu können. weiterlesen ...

CDU trauert um „Fidi" Wöbse

Die CDU Kirchlinteln trauert um Bäckermeister Friedrich-Wilhelm Wöbse, der am 26.8.2010 im Alter von 73 Jahren verstorben ist. weiterlesen ...