Beiträge zum Thema Hohen

Schnelles Internet für 7 Dörfer

Gute Nachrichten für den ländlichen Raum: Hohenaverbergen, Otersen, Weitzmühlen und Wittlohe können sich auf "Schnelles Internet" noch in diesem Jahr freuen. Dank der Bewilligung der Breitband-Förderanträge für den Landkreis Verden werden moderne Übertragungs-Geschwindigkeit zwischen 1 und 25 Megabit pro Sekunde möglich.  Ende Juni gab es bereits gute Nachrichten für die Dörfer Kreepen, Brunsbrock, Odeweg-Schafwinkel, die aufgrund anderer Fördermittel ebenfalls "Schnelles Internet" erhalten werden. weiterlesen ...

L 160 zwischen Luttum und Hohen wird saniert

Beginn am 26. Juli | Kosten von 80.000 Euro

"13 Millionen Euro hat die Landesregierung zusätzlich für die Sanierung von Landesstraßen zur Verfügung gestellt", berichtet CDU-Landtagsabgeordneter Wilhelm Hogrefe, der bereits im vergangenen Jahr die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden sowie das Verkehrsministerium in Hannover auf die Straßenschäden hingewiesen und eine Sanierung der L160 zwischen Luttum und Hohenaverbergen vorgeschlagen hatte.

weiterlesen ...

Hogrefe: Schnelle Internetverbindungen kommen

Landkreis. Das Land Niedersachsen wird den Ausbau schneller Internetverbindungen im Landkreis Verden mit 862.000 Euro fördern. „Dem Antrag des Landkreises wurde damit nahezu in vollem Umfang gefolgt und somit kann jetzt zügig in zahlreichen Ortschaften die neue Glasfasertechnik eingebaut werden“, berichtet der hiesige Landtagsabgeordnete Wilhelm Hogrefe, der sich mehrfach bei der Landesregierung für das Vorhaben eingesetzt hatte.

weiterlesen ...

Nahversorgung: Nur 53 % Kaufkraft-Bindung

Wie sichern wir die Nahversorung in unserer Gemeinde mit 17 Dörfern für über 10.400 Einwohner? Wie können wir die Kaufkraft-Bindung verbessern, ohne durch zuviele Supermärkte und Discounter in Kirchlinteln die dezentrale Einzelhandelsstruktur in der flächengrößten Gemeinde des Landkreises zu beeinträchtigen? Wo soll der einzige Lebensmittel-Vollsortimenter in Kirchlinteln einen größeren Neubau im Grundzentrum Kirchlinteln errichten dürfen? Antworten auf diese Fragen soll auch eine Bürgerbefragung liefern, die jetzt von der CDU-Fraktion Kirchlinteln beantragt wird, nachdem die CDU-Ratsmitglieder das Thema am 29.10.2009 intensiv beraten haben. weiterlesen ...

Generationen-Dorfplatz: Maßnahmen erfolgreich gebündelt

Ortsvorsteherin Susanne Baars präsentiert die Seilbahn auf dem Dorfplatz

Ortsvorsteherin Susanne Baars präsentiert die Seilbahn auf dem Dorfplatz

Begegnung der Generationen "aus dem Dorf - für das Dorf"

Hohenaverbergen. Zufrieden blickt Ortsvorsteherin Susanne Baars auf den neuen Generationen-Dorfplatz, ist dankbar für die vielen Eigenleistungen der Bürger und Spenden und führt mit Begeisterung die neue Seilbahn vor. An die Stelle langjähriger Planungen und Bemühungen um Fördergelder ist jetzt uneingeschränkte Freude über das Gelingen des Projektes getreten, das war der Ortsvorsteherin beim jüngsten Besuch der CDU-Ratsfraktion deutlich anzumerken. weiterlesen ...