Strategie-Werkstatt zur Gemeindeentwicklung

Strategie-Werkstatt in Eicklingen

Strategie-Werkstatt in Eicklingen

"Die Zukunft denken - heute für morgen handeln" - Kompetenz im ländlichen Raum

Kirchlinteln./Eicklingen. Die Gemeinde Kirchlinteln macht sich auf den Weg zu einer modernen Gemeindeentwicklung. Im Amtshof Eicklingen, dem neuen Kompetenzzentrum für die Entwicklung der ländlichen Räume, gingen Ratsmitglieder, Verwaltungs-leitung, Planer Georg Böttner und Dr. Florian Birk von der Wirtschafsagentur Artland südlich von Celle in Klausur. Aus der CDU-Fraktion waren Bürgermeister-Kandidatin Ingrid Müller, Ratsvorsitzender Harald Nordhausen, die Ratsherren und Ortsvorsteher Joachim Köhler und Wolfgang Ritz sowie Fraktionsvorsitzender Günter Lühning aktiv dabei. weiterlesen ...

Bessere Bildung in Kirchlinteln – 1. Ganztagsschule im Kreis


CDU-Linden für Schule am Lindhoop

CDU-Linden für Schule am Lindhoop


Die beiden von der CDU Kirchlinteln gestifteten Linden vor der "Schule am Lindhoop" sollen auch künftige Generationen an die große Investition in eine bessere Schulbildung in der Gemeinde Kirchlinteln erinnern. 2,8 Millionen Euro wurden 2005 in die Erweiterung der Haupt- und Realschule zur Ganztagsschule investiert und dem Kirchlintelner Schulzentrum war als erster Schule im Landkreis ein 90-prozentiger Zuschuss aus dem Bundesprogramm bewilligt worden. weiterlesen ...

„Kleine Leuchttürme, von denen Signale ausgehen sollten"

CDU zu Gast bei Jugendlichen

CDU zu Gast bei Jugendlichen

2006: Jahr der Jugend

Kirchlinteln. "Die Jugend ist besser, als das oft schlagzeilen-trächtig in den Medien berichtet wird" ist die CDU-Fraktion Kirchlinteln überzeugt. "Das Engagement der Kirchlintelner Jugendlichen um Thorben Jeck und das Jugendbeteiligungs-Projekt der Vereine in Otersen sind kleine Leuchttürme, von denen Signale ausgehen sollten", betonte Bürgermeister-Kandidatin Ingrid Müller. weiterlesen ...