Kristin Richter

Platz 9 33 Jahre | verheiratet, 2 Töchter (4 und 1 Jahr alt) Kükenmoorer Str. 28 | Kirchlinteln Kontakt: kristinrichter25@gmail.com Beruf: Fondsbetreuerin für geschlossene Schiffsfonds 9_KristinRichter
  Ehrenämter:
  • Kassenwartin vom Förderverein Freiwillige Feuerwehr Kirchlinteln
Mitgliedschaften in Vereinen bzw. Organisationen:
  • Förderverein Spielmannszug des Schützenvereins Kirchlinteln
  • Förderverein Kita "Unter den Buchen"
  • Sport- und Schützenverein Weitzmühlen
  • TSV Verden
KristinKinderHobbies / Interessen:
  • Familie
  • Camping
  • Fitness
  • Nähen
Ich wohne gerne in der Gemeinde Kirchlinteln, weil... ...ich hier mit meiner Familie und meinen Freunden verbunden bin und mich hier sehr wohl fühle. 3 Herzenssachen / Dafür will ich mich einsetzen:
  • Erhalt der Kindergärten, alternative Betreuungsangebote unterstützen
  • Bewahrung der finanziellen Unabhängigkeit der Gemeinde
  • Sicherstellung der Nahversorgung
Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, verlässliche Kinderbetreuung, eine gute Wohn- und  Lebensqualität vor Ort, kurze Wege zum Einkaufen und geordnete Gemeindefinanzen als Basis für eine zukunftsfähige Weiterentwicklung stehen bei der 33-jährigen Betriebswirtin ganz oben auf der Ziele-Liste von Kristin Richter aus Kirchlinteln, die am 11. September auf Platz 9 der CDU-Liste erstmals für den Gemeinderat kandidiert. Geboren in Verden und aufgewachsen im dörflichen Umfeld in Weitzmühlen lebt Kristin Richter mit Ehemann Jan und den Kindern in unmittelbarer Nähe zum Rathaus in Kirchlinteln. Kurz ist auch der Weg zur Kindertagesstätte, die Tochter Greta (4) in der „Grünfinken“-Gruppe besucht, nachdem sie zuvor von einer Tagesmutter flexibel betreut wurde,  damit Kristin Richter nach der Elternzeit wieder berufstätig werden konnte. Nach dem Abitur in Verden absolvierte Kristin Richter bei der Sparkasse eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Nach dem Studium zur Betriebswirtin war Kristin Richter als Fondsbetreuerin für geschlossene Schiffsfonds aktiv. Ab Oktober wird Kristin Richter nach der zweiten Elternzeit in ihren Beruf zurückkehren. Tochter Luise (1) wird bereits von einer Tagesmutter betreut.  „Ich selbst bin im dörflichen Umfeld aufgewachsen und konnte mich gut entwickeln, das wünsche ich mir auch für unsere Töchter. In unserem Zweifamilienwohnhaus wohnt meine Schwiegermutter gleich nebenan, so dass Greta und Luise kurze Wege zur Oma haben“, berichtet Kristin Richter, deren Eltern in Weitzmühlen leben. „Nachdem wir inzwischen in Kirchlinteln gut verwurzelt sind, möchte ich mich im Gemeinderat für die Menschen engagieren und die Zukunft mitgestalten“, betont Kristin Richter, die bereits als Kassenwartin im Feuerwehr-Förderverein aktiv ist. In den Fördervereinen des Spielmannszuges und der Kindertagesstätte ist sie Vereinsmitglied. „Der Erhalt und die Verbesserung der Lebens- und Wohnqualität für alle Generationen sind mir wichtig“, betont Kristin Richter. Kristin Richter_DSC_0073 Kirchlinteln_1000