Breitbandausbau beginnt Anfang April

Gute Nachrichten beim Breitbandausbau: Auf einer Informationsveranstaltung auf Einladung der CDU-Kreistagsfraktion und unserer Ratsfraktion berichteten gestern André Schubert vom Landkreis und Marco Bungalski vom gleichnamigen Unternehmen über die bevorstehenden Maßnahmen in den Ortschaften unserer Gemeinde. Ab Anfang April beginnen die Tiefbauarbeiten in den Dörfern Kreepen, Heins, Kükenmoor, Verdenermoor, Klein Sehlingen und Lehringen. „Insgesamt werden 6 Kolonnen eingesetzt - die Tiefbaukapazitäten sind dafür reserviert“, bestätigte Marco Bungalski auf Nachfrage. Künftig werden hier dann Geschwindigkeiten von bis zu 60 Mbit je nach Ausgestaltung über die Richtfunktechnologie oder via Glasfaser bis ins Haus möglich sein. In den außerhalb der Ortschaften gelegenen Siedlungen wie Neuenförde mit künftig bis zu 16 Mbit oder Goldborn (6 Mbit) wird es auch deutliche Verbesserungen geben. Außerdem wird der Abschnitt Bockhörn im Hauptort Kirchlinteln kurzfristig ebenfalls erschlossen. In den nächsten Wochen sind weitere Informationsveranstaltungen in den einzelnen Ortschaften geplant, um alle betroffenen Einwohnerinnen und Einwohner transparent über ihre Möglichkeiten zu informieren.


Einen Kommentar schreiben