Bereits jetzt großer Zuspruch für die neue Oberschule in Kirchlinteln

Schule am Lindhoop

Laut Trendmeldungen für weiterführende Schulen kann die jüngst vom Kultusministerium genehmigte Oberschule in Kirchlinteln mit 48 Schülerinnen und Schülern für das kommende Schuljahr rechnen. Von der Grundschule Luttum liegen 22 Rückmeldungen vor, was einem Anteil von 40,7% des Jahrgangs entspricht. Mit 20 Rückmeldungen und einem Anteil von 47,6% ist die Tendenz von der Grundschule Bendingbostel für die Oberschule in Kirchlinteln noch deutlicher. Diese Zahlen sind das Ergebnis der Elternwünsche zum Halbjahr 2011/2012. „Positiv ist auch die Rückmeldung von der Grundschule in Walle zu bewerten“, freut sich der stellvertretende Schulausschuss-Vorsitzende Arne Jacobs. Aus der 4. Klasse dort gibt es 6 Rückmeldungen für die Oberschule, was einem Anteil von 26,1% entspricht. „Dieses ist besonders erfreulich, bedenkt man, dass die Oberschule im Wettbewerb mit der Verdener Haupt- und Realschule steht“, hebt Jacobs hervor. Eltern außerhalb des Gemeindegebietes können ihre Kinder an der Oberschule in Kirchlinteln dann anmelden, wenn es in der Heimatkommune kein Oberschulangebot gibt, was hier der Fall ist. Gemessen an den Trendempfehlungen der Grundschulen im Gemeindegebiet gibt es noch ein Potenzial für weitere Anmeldungen an der Oberschule. So erhielten 29% der Viertklässler eine Empfehlung für das Gymnasium. Die Elternwünsche belaufen sich hingegen auf 52% des Jahrgangs für eine Anmeldung an einem Gymnasium. „Vielleicht können wir bis zum Zeitpunkt der verbindlichen Anmeldungen noch einige Eltern von den vielschichtigen Vorzügen der Oberschule überzeugen“, gibt sich CDU Fraktionsvorsitzender Günter Lühning optimistisch. „Im Vergleich zum Abitur nach zwölf Jahren, was von vielen Kindern als großer Druck empfunden wird, hat man über den Weg der Oberschule zur allgemeinen Hochschulreife ein Jahr länger Zeit“, nennt Lühning eines der Vorteile. Ziel der Oberschule Kirchlinteln sei es, ca. 70% eines Jahrgangs zu beschulen und eine Dreizügigkeit zu erlangen. Weitere Möglichkeiten sich über die Oberschule zu informieren bietet die Informationsveranstaltung mit Minister Bernd Althusmann am 14. März um 19.30 Uhr in der Mensa der Schule am Lindhoop in Kirchlinteln. Hierzu wurden die Eltern der Grundschulkinder, die Lehrerkollegien und der Gemeinderat gemeinsam vom Bürgermeister Wolfgang Rodewald und vom Landtagsabgeordneten Wilhelm Hogrefe herzlich eingeladen.


Einen Kommentar schreiben