1. Ratssitzung: Müller, Köhler und Meyer gewählt

Bürgermeister, Stellvertreter und Ratsvorsitzender

Bürgermeister, Stellvertreter und Ratsvorsitzender

Bürgermeister Wolfgang Rodewald wurde in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates förmlich verpflichtet. Der Gemeinderat beschäftigte sich in seiner ersten Sitzung mit der Besetzung von Ämtern, die überwiegend in geheimer Wahl vergeben wurden.Ingrid Müller wurde als 1. stellv. Bürgermeisterin gewählt. 26 der 27 Ratsmitglieder stimmten für Ingrid Müller. Joachim Köhler, der bei der Kommunalwahl am 10.9.2006 mit 650 Stimmen das beste Wahlergebnis aller 27 Ratsmitglieder erzielt hatte, setzte sich in geheimer Wahl gegen den SPD-Fraktionsvorsitzenden Erich Drewes durch und wurde 2. stellv. Bürgermeister. Joachim Köhler erhielt 14 Stimmen – Drewes 13 Stimmen. Helmut Meyer wurde in geheimer Wahl mit 16 Ja-Stimmen bei 9 Enthaltungen und zwei Nein-Stimmen zum Ratsvorsitzenden gewählt. Ebenfalls in geheimer Wahl wurde Ingrid Müller zur stellv. Ratsvorsitzenden gewählt und setzte sich gegen den von der SPD vorgeschlagenen Henk Dohle durch. Ingrid Müller erhielt bei dieser Wahl 15 Ja-Stimmen, für das neue Ratsmitglied Dohle votierten 12 Ratsmitglieder.



Einen Kommentar schreiben